Türkische Lira bekommt ein neues Gesicht

tuerkische-lira_020312_teaser_gr_thmerged.jpg

Die türkische Zentral Bank schrieb am 8. September 2011 ein Wettbewerb aus, bei dem Vorschläge für ein Währungssymbol für die Türkische Lira eingereicht wurden. Das Symbol sollte so gut wie möglich authentisch und ästhetisch sein. Ein Erkennungsmerkmal und eine leichte Schreibweise waren ebenso wichtig. Aus den 8.362 Vorschlägen wurde das Symbol von Tülay Lale als das neue Währungssymbol ausgewählt.

Nach dem nun die technischen Umsetzungen für die verschiedenen Betriebssysteme erfüllt wurden, stellten Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, der stellvertretende Ministerpräsident Ali Babacan und der Vorsitzende der Zentral Bank Erdem Basçi das Währungssymbol vor.

Ziel ist es, die Bekanntheit der Türkischen Lira weltweit zu steigern und das erlangte Prestige zu bewahren.