Türkinnen erobern DSDS

tuerkinnen_dsds-060414_collage.jpg

In der erfolgreichen Castingshow DSDS haben die Liveshows begonnen. Mit dabei sind in diesem Jahr gleich drei türkischstämmige junge Frauen. Elif Batman, Meltem Acikgöz und Yasemin Kocak kämpfen um den Titel in der 11. Staffel von Deutschland sucht den Superstar.

Zu den Favoritinnen zählt die erst 18-jährige Elif Batman aus Melle. In der Liveshow am Samstag (05.04) will die Gymnasiastin den Song Simarik von Tarkan singen und damit ihre türkischen Wurzeln mit in die Show einbringen. Dabei will Elif den Song in türkisch und englisch vortragen.

Die 24-jährige Meltem Acikgöz geht mit dem Lied "Your Song" von Ellie Goulding in die Liveshow. Unterstützt wird Meltem dabei von ihren Schwestern Melike und Merve. Meltem wohnt im saarländischen Dillingen und arbeitet dort bei einer Fast-Food Kette.

Yasemin Kocak aus Norderstedt singt den Song "Free" von Rudimental feat. Emeli Sandé. Die 20-jährige wuchs in Hürth bei Köln auf. Yasemin ging mit Sarah Engels, die 2011 im DSDS Finale stand, zusammen in die gleiche Schulklasse.

Update: Alle drei Türkinnen erreichen die nächste Runde Elif Batman, Meltem Acikgöz und Yasemin Kocak haben die Mottoshow am Samstag überstanden und sind unter den besten 8 von DSDS. Elif Batman überzeugte die Zuschauer mit Tarkans Song Simarik. Meltem Acikgöz begeisterte die Jury mit "Your Song" von Ellie Goulding und gewann als Siegerin der Challenge ein Auto. Damit sind alle drei türkischstämmigen jungen Frauen in der dritten Liveshow am Samstag (12.04) mit dabei.

Die Castingshow DSDS findet bereits zum 11. Mal statt. In der Jury sitzen neben Dieter Bohlen in diesem Jahr Mieze Katz, Marianne Rosenberg und Kay One. Im letzten Jahr gewann die Schlagersängerin Beatrice Egli.

Bild: © RTL / Stefan Gregorowius