Türkei: Werk für Photovoltaik-Module

Tuerkei_Werk-Photovoltaik-270513_teaser_gr_thmerged.jpg

Turkish Seul Enerji hat in Kooperation mit China Sunergy Co. (CSUN) die größte Produktionsanlage für Photovoltaikmodule der Türkei in Tuzla (Istanbul) eröffnet.

Der türkische Minister für Energie, Taner Yildiz sagte bei ihrer Eröffnungsveranstaltung, dass die Türkei in Zukunft verstärkt auf saubere Energiequellen setzen will. "Die Stromerzeugung aus Solarquellen ist weltweit im Aufschwung. Die Türkei unterstützt die Photovoltaik-Industrie, indem sie Nutzern von im Inland hergestellter Ausrüstung höhere Einspeisetarife anbietet," sagte der Minister.

Zurzeit werden in der Fabrik nur Solarmodule hergestellt, die Produktion von Zellen beginnt in einigen Monaten. Die Anlage wird laut dem CEO von CSUN Enerji Yatirim, Egemen Seymen, eine Produktionskapazität von 300 MW besitzen. Dieser fügte hinzu, dass CSUN in europäische Märkte exportieren möchte.

Verwandte Themen