Türkei von „stabil“ auf „positiv“

wirtschaft_061010_teaser_gr_thmerged.jpg

Die internationale Ratingagentur Moody’s Investors Service hat den Ratingausblick der Türkei von „stabil“ auf „positiv“ verbessert. Dieser Schritt signalisiert gleichzeitig eine Heraufstufung des gegenwärtigen „Ba2“-Rating der Türkei.

Wie Sarah Carlson, eine leitende Analystin bei Moody’s, sagte, habe sich die türkische Wirtschaft als stark erwiesen und bereits wieder das Vorkrisenniveau erreicht.