Türkei verdient am US Kampfflugzeug

tuerkei-Kampfflugzeug-130513_teaser_gr_thmerged.jpg

Der F-35 Joint Strike Fighter ist ein Kampflugzeug das über Tarntechnologien verfügt. Das vom Luftfahrtunternehmen Lockheed Martin gebaute Flugzeug soll bis zum Jahr 2039 in einer Stückzahl von 3100 Maschinen gefertigt werden. Die F-35 soll in den kommenden Jahrzehnten das wichtigste Kampfflugzeug der US-Streitkräfte und mehrerer NATO-Partner werden.

Auf der Internationalen Verteidigungsmesse IDEF 2013 (7. bis 10. Mai in Istanbul) wurde bekannt gegeben, das die Türkei bis zum Ende des F-35-Projektes im Jahr 2039 mindestens 12 Mrd. US-Dollar mit der Fertigung von Teilen für das Kampflugzeug einnehmen soll.

Die Türkei ist eines der neun Länder, die Mitlieder des von den Amerikanern geführten Konsortiums zum Bau des F-35-Projekts sind. Die anderen Länder sind Großbritannien, Kanada, Italien, Niederlande, Australien, Norwegen und Dänemark.