Türkei und Ägypten: Kein Visum mehr?

tuerkei_aegypten_021012_teaser_gr_thmerged.jpg

Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi sprach sich für die Abschaffung der Visumspflicht zwischen der Türkei und Ägypten aus. Mursi sagte in einer Rede im türkisch-ägyptischen Arbeitsforum in der Börsen- und Kammernunion (TOBB) in Ankara, das für eine bessere Zusammenarbeit mit der Türkei Hindernisse aus dem Weg geräumt werden müssten.

Der Vorsitzende der TOBB Rifat Hisarciklioglu führte aus, dass die türkischen Investitionen in Ägypten etwa 2 Milliarden Dollar betragen würde: "Über 200 türkische Firmen beschäftigen über 50.000 Ägypter. Projekte für rund 600 Milliarden Dollar wurden schon fertig gestellt. Der Handel mit Ägypten im Jahr 2011 betrug etwa 4 Milliarden US-Dollar."

Unterdessen kündigte Wirtschaftsminister Zafer Çaglayan an, dass die RoRo-Verbindung Mersin-Alexandria in Kürze gestartet wird. Türkei Visum