Türkei: Textilexporte nach Europa steigen an

tuerkei_textilexporte_230913_teaser_gr_thmerged.jpg

Laut Meldung des Branchenverbands ist der Export von türkischer Konfektionskleidung angestiegen. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres wurde beim Export von Textilprodukten ein Nachfrageplus von 8,1% ermittelt. Der Umsatz der Branche stieg damit auf 11,45 Milliarden US-Dollar an. Dies entspricht einem Anteil am gesamten Export der Türkei von 12 Prozent.

Im genannten Zeitraum wurden aus der Türkei Exporte in 187 verschiedene Länder getätigt. Den Löwenanteil der Textilexporte gingen mit einem Wert von knapp 2,5 Milliarden US-Dollar nach Deutschland. Dies entspricht einem Anteil von 21,8 Prozent des Branchenexports. Hinter Deutschland folgen die Länder Großbritannien, Spanien, Frankreich und die Niederlande.

Unter den Top 10 Ländern, in die die meisten Textilexporte erfolgen, befinden sich 7 EU-Staaten. Die Gesamtexportsumme in diese Staaten beträgt rund 7,65 Milliarden US-Dollar.

Verwandte Themen