Türkei schlägt Estland mit 3-0

millitakim_110811_teaser_gr_thmerged.jpg

Bevor es am 2. September im Spiel gegen Kasachstan in der EM-Qualifikation wieder um Punkte geht, testete Guus Hiddink sein Team im Freundschaftsspiel gegen Estland.

In der Türk Telekom Arena in Istanbul begann die türkische Nationalmannschaft mit viel Elan. Durch einen verwandelten Elfmeter von Emre ging die Türkei schon in der 8. Spielminute in Führung. Mit einem Doppelpack sorgte Colin Kazim-Richards in der 28. und 35. Minute schon vor der Halbzeit für die Entscheidung.

Nach der Pause ließ das Team von Guus Hiddink es etwas ruhiger angehen und verwaltete die klare Führung. Estland kam während des gesamten Spiels zu keiner nennenswerten Torchance.

Verwandte Themen