Türkei: Mord an Ehefrau nach 50 Jahren Ehe

tuerkei_mord_130813_teaser_gr_thmerged.jpg

Der 70-jährige Süleyman Atay lebte mit seiner seit 50 Jahren verheirateten Ehefrau Hediye Atay und seinen Kindern in Sultanbeyli in einem zweistöckigen Haus. Aus bisher unbekannten Gründen stritt sich das alte Ehepaar in den frühen Morgenstunden. Dabei griff der wütende Ehemann zu seiner Pistole und schoss seiner Frau in den Kopf. Von den Nachbarn alarmiert, eilte die Polizei zur Wohnung. Die Polizeibeamten verständigten am Tatort den Rettungsarzt, der jedoch nur noch den Tod der alten Frau feststellen konnte.

Die Polizei nahm den 70-jährigen Ehemann in der unmittelbaren Nähe seines Hauses fest. Er soll versucht haben zu fliehen, kam aber nicht weit. Der Mann wurde festgenommen und zur Gesundheitskontrolle geführt. Auch die Beamten stellten die schwer eingeschränkte Mobilität des Manns feste. Die Schusswaffe war ohne Waffenschein im Haus, ermittelte die Polizei später.

Nachbarn sagten gegenüber der Polizei, dass die Eheleute sich des Öfteren stritten. Der alte Mann sei schwer zu Fuß gewesen und auch sehr vergesslich. Türkei Mord

Verwandte Themen