Türkei: Mitsubishi Electric übernimmt Klima Plus

mitsubishi-klima-plus_260214_teaser_gr_thmerged.jpg

Das türkische Unternehmen Klima Plus war seit 10 Jahren der lokale Vertriebspartner der Mitsubishi Tochter für Elektrik- und Elektronikgeräte. Über eine Pressemitteilung teilte die japanische Unternehmensgruppe den Erwerb von Klima Plus mit.

Mitsubishi Electric plant, in der Türkei seine Marktpräsenz im Bereich der Klimaanlagen durch die Übernahme auszubauen. Die Nachfrage im Land nach wechselgerichteten Geräten ist seit Jahresbeginn mit Einführung eines neuen Energiegesetzes angestiegen. Mitsubishi sieht für sich in der Türkei perspektivisch aufgrund des hohen BIP-Wachstums und der Bevölkerungsgröße gute Geschäfte. Experten sehen eine jährliche Wachstumsrate von 15% im Markt für Klimaanlagen.

Das japanische Unternehmen Daikin, das ebenfalls in der Sparte Klimaanlagen tätig ist, hat den türkischen Klimaanlagenbauer Airfer bereits 2011 erworben und produziert nun auch für Nachbarmärkte der Türkei.

Verwandte Themen