Türkei: Mehr Touristen aus Saudi Arabien

Touristen-Saudi-Arabien_130315_teaser_gr_thmerged.jpg

Bei einer Pressekonferenz in Riad gab der Manager von Turkish Airlines, Erol Senol, bekannt, dass 320.000 Touristen 2014 aus Saudi Arabien die Türkei gekommen seien. Er hoffe, auch im laufenden Jahr eine ähnliche Steigerungsrate zu erzielen. Die Mehrheit der saudi-arabischen Touristen habe schließlich im Land Ziele wie Ordu, Samsun und Izmir noch nicht gesehen.

Turkish Airlines hat seine Flugverbindungen nach Saudi Arabien bereits 1977 aufgenommen. Die Verbindungen nach Riad wurden vor 24 Jahren hinzu. 2011 hat die Airline eine Niederlassung im Königreich eröffnet, um die wachsende Bedeutung des Zielgebiets für das Unternehmen zu verdeutlichen.

Saudi Arabien: Starke Wirtschaft und junge Menschen

Saudi Arabien hat eine starke Wirtschaft und eine junge Population. Riad und Dschidda sollen dem Plan des Königreichs nach bis 2033 touristisch weiterentwickelt werden, um bis dahin in der Liga der 91 weltweiten Mega-Städte mitzuspielen, die Millionen von Touristen beherbergen werden.

Die Flughäfen des Königreiches verbinden heute 90 internationale Destinationen. 68 Millionen Passagiere und eine Millionen Frachtstücke sind 2013 von dort aus gereist. Im Inland sind 30 Millionen Passagieren in 2013 verreist.