Türkei lehnt Raketenabwehrsystem ab

raketenabwehr_161209_teaser_gr_thmerged.jpg

Die türkische Regierung hat sich gegen ein US-Raketenabwehrsystem auf türkischem Terrain ausgesprochen. In der vergangenen Woche hatte US-Präsident Obama in Washington dem türkischen Premierminister Erdogan vorgeschlagen, Raketenschirm-Elemente in der Türkei zu stationieren.

Ankara befürchtet, dass es das Verhältnis zu Russland und dem Iran trüben könnte. Die türkische Tageszeitung "Milliyet" meldete, das diese beiden Länder das Raketensystem als Bedrohung ansehen könnten.

Die amerikanische Regierung möchte Raketensysteme auf Schiffen im Mittelmeer aufbauen und sie mit einem Frühwarnsystem verbinden. Dieses Frühwarnsystem sollte auf türkischem Territorium aufgestellt werden.