Türkei Kurden-Konflikt: Lösung durch Waffenruhe

Leyla_Zana_02072012_teaser_gr_thmerged.jpg

Leyla Zana, die unabhängige kurdische Abgeordnete, sagt bei ihrem Treffen mit dem türkischen Ministerpräsident Tayyip Erdogan erneut, wie wichtig die friedliche Lösung des Kurden-Konflikts in der Türkei sei.

Für eine nachsichtige Lösung des Streits sagte Leyla Zana, müssten beide Seiten näher rücken. In diesem Zusammenhang sei es notwendig, dass die "Oslo-Gespräche" erneut aufgenommen und keine weitere Generation diesem Konflikt geopfert werden. Zur Erreichung einer friedlichen Lösung müssten die Waffen niedergelegt werden, so die kurdische Abgeordnete. Türkei Kurden Konflikt