Türkei: Königin Beatrix kommt

beatrix_080612_teaser_gr_thmerged.jpg

Der 400. Jahrestag der türkisch-niederländischen Beziehung wird auf beiden Seiten mit verschiedenen Aktivitäten gefeiert. Dem Besuch des türkischen Staatspräsident Abdullah Gül in Holland folgt nun am 13. Juni der Gegenbesuch der Königin Beatrix.

Die erste Station der niederländischen Königin wird Ankara, die Hauptstadt der Türkei. Abdullah Gül wird die Königin dort im Palais Cankaya empfangen. Der niederländische Außenminister Uri Rosenthal wird die Königin während ihrer Türkeireise begleiten. Am 14. Juni wird sie nach Istanbul reisen, um mit türkischen Studenten zusammen zu kommen. Gesprächsinhalte werden dabei die Beziehungen beider Länder und die gesellschaftliche Entwicklungen der Türkei.

In Istanbul wird die Königin im städtischen "Muhsin Ertugrul Theater" einer Vorführung der niederländischen Tanz- und Theatergruppe beiwohnen. Ihre Abreise aus der Türkei zurück in die Niederlande ist für den 15. Juni geplant.