Türkei: Koalitionstreffen zwischen AKP und MHP

Koalitionstreffen-AKP-MHP_1700815_teaser_gr_thmerged.jpg

Am 13.08.2014 kam der Vorsitzende der Republikanischen Volkspartei (CHP), Kemal Kilicdaroglu, mit Ministerpräsident Ahmet Davutoglu zu einem dritten Sondierungsgespräch zusammen. Die Parteien meldeten nach dem Verhandlungsgespräche, dass die Bemühungen zur Bildung einer neuen Regierung gescheitert sind. Heute (17.08.) kommt Ministerpräsident Ahmet Davutoglu zum zweiten Mal mit dem Vorsitzenden der Nationalen Bewegungspartei MHP, Devlet Bahceli, zusammen, um erneut Verhandlungen für eine gemeinsame Regierungsbildung zu führen. Das Gespräch ist für 14h angesetzt. Bei dem Gespräch will Davutoglu auf die gemeinsamen Werte der AKP und MHP hinweisen.