Türkei: Japanische Premierminister kommt

japanischer-premier-tuerkei_01052013_teaser_gr_thmerged.jpg

Heute (02.05.) kommt der japanische Premierminister Shinzo Abe zu einem zweitägigen Besuch in die Türkei. Abe kommt als Gast von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara an. Auf der Agenda steht der Ausbau der bilateralen Beziehung, Wirtschaftsthemen und der Bau des türkischen Atomkraftwerks.

Für den Bau des Atomkraftwerks in Sinop liegen Angebote von französischen und japanischen Firmen in Höhe von 22 Milliarden Dollar vor. Jedoch steht noch nicht fest, welches Unternehmen den Zuschlag erhält. Energieminister Taner Yildiz hatte für diese Wochen die Bekanntgabe des Zuschlags angekündigt.

Der japanische Premier sagte im Vorfeld seines Besuchs gegenüber Medien, dass sein Wunsch der Ausbau der türkisch-japanischen Beziehungen sei. Abe kommt in Begleitung von CEOs großer japanischer Unternehmen in die Türkei.

Verwandte Themen