Türkei ist Eurasiens aufstrebender Tiger

wirtschaft_151211_teaser_gr_thmerged.jpg

Nach Angaben des türkischen Statistikamts (TurkStat) ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Türkei im Zeitraum von Juli bis September um 8,2 % gewachsen. Dies ist damit das achte Quartal hintereinander, in dem die Wirtschaft des Landes gewachsen ist. Die Wachstumsrate im dritten Quartal lag deutlich über den Markterwartungen von 6,3 %.

Die US-Finanztageszeitung The Wall Street Journal thematisiert in einem Artikel den wirtschaftlichen Erfolg des Landes zu Zeiten von finanziellem und politischem Krisen.

Schon in einem früheren Artikel hatte sich das Wall Street Journal zum Wachstum der Türkei geäußert. Die Zeitung hatte damals das Land mit einem „aufstrebenden Tiger“ verglichen. In dem jüngeren Artikel wurde betont, wie die Türkei ihren verdienten Ruf mit dem zehnten Quartalswachstum in Folge untermauert habe.

2010 wuchs die Türkei um mehr als 8,9 % und wurde damit eine der wachstumsstärksten Volkswirtschaften der Welt. Auch im ersten und zweiten Quartal 2011 erreichte das Land mit 11,6 % bzw. 8,8 % sehr hohe Wachstumsraten.