Türkei: Hotels stehen zum Verkauf

Tuerkei_Hotels_050312_teaser_gr_thmerged.jpg

Während der Tourismus in der Türkei boomt, ist im letzten Jahr der Verkauf von Hotels um 50% gestiegen. Die Durchschnittspreise sind von 1 Million TL auf 3 Millionen TL gestiegen.

Mit 32 Millionen Touristen, fast 3 Millionen Touristen mehr als ein Jahr zuvor, hat die Türkei im Jahr 2011 Rekordzahlen erreicht. Im gleichen Zeitabschnitt stieg aber auch der Verkauf von Hotels bis zu 50 % an.

Die im Internet veröffentlichten Inserate haben für Aufmerksamkeit gesorgt. Nach den Berichten der Webseite Sahibinden.com, ist der Anstieg im Verkauf von Hotels viel höher als der Anstieg von Touristen. Die Durchschnittspreise sind von 1 Million TL auf 3 Million TL gestiegen. Zurzeit werden 803 Hotels, 185 Aparthotels, 245 Boutique Hotels, 32 Motels, 92 Pensionen, 31 Campingplätze und 28 Feriendörfer verkauft. In Antalya warten 282 Hotels, wovon 112 Fünf Sterne Hotels sind, auf neue Eigentümer. In Istanbul sind es 185, in Mugla 134 und in Izmir 28 Hotels. Allgemein stehen 112 Hotels mit besonderen Urkunden zum Verkauf. Türkei Hotels