Türkei: Filmfestival Goldener Kokon teils abgesagt

Filmfestival-Adana_090915_teaser_collage.jpg

Das 22. Internationale Filmfestival Goldener Kokon in Adana wird am 14. September beginnen. Die Veranstaltung steht jedoch in diesem Jahr unter schlechten Vorzeichen. Bereits vor der Eröffnung wurden viele Inhalte des Filmfestivals abgesagt.

Dies erklärte Hüseyin Sözlü, der Oberbürgermeister der Provinz Adana, bei einer Pressekonferenz. In der schriftlichen Erklärung hieß es, dass die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie des diesjährigen Festivals nicht stattfinden werde. Begründet hat Hüseyin Sözlü die Entscheidung mit den zunehmenden Terroranschlägen in der Türkei und aus Respekt vor den zahlreichen Opfer.

Das diesjährige 22. Filmfestival werde sich auf die reine Filmvorführung beschränken, so der Oberbürgermeister von Adana.

Das Festival geht vom 14. – 19. September 2015. Der Eröffnungsfilm des 19. Filmfestivals war der sozialkritische Film "Der Müll im Garten Eden" von Regisseur Fatih Akin.