Türkei: Exportzahlen im Oktober erreichen Höchstwert

tuerkei_wirtschaftsdaten_060114_teaser_gr_thmerged.jpg

Einer Wirtschaftsmeldung nach ist die Exportleistung der Türkei im Monat Oktober um rund 6.7% gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr erreichte der Oktober einen historischen Höchstwert von 12.5 Milliarden US-Dollar. Der Wert ist der bisher höchste, der je für einen Oktober gemessen wurde

Den veröffentlichen Daten der Vereinigung der Türkei Exporteure (TIM, Türkiye Ihracatcilar Meclisi) zufolge hat der Gesamtexport in den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres 2014 einen Anstieg von 5,6 % im Vergleich Vorjahr erfahren. Das Exportvolumen der letzten 12 Monate (Oktober 2013 – Oktober 2014) lag bei 158.5 Milliarden US-Dollar. Die Türkei rechnet bis Jahresende mit Exporten im Wert von 160.5 Milliarden US-Dollar.

Unterdessen hat die internationale Ratingagentur Moody’s auf möglich Auswirkungen der Krisen im Nahen Osten auf die Türkei hingewiesen. Die Wirtschaft des Landes stünde aufgrund seines Kreditnotenprofils vor der Situation, dass das Wachstum im Vergleich zum Zeitraum 2010-2013 schwächer ausfallen werde. Trotz der guten Unternehmensprofite aus Exporten könnten türkische Firmen vom schwachen Wachstum beeinträchtigt werden. Türkei Wirtschaftsdaten 2013-2014

Verwandte Themen