Türkei EU-Beitritt: Neues Kapitel wird eröffnet

Tuerkei-EU-Beitritt_040313_teaser_gr_thmerged.jpg

Am Dienstag (5. November) wird in Brüssel ein neues Kapitel bei den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei eröffnet. EU-Minister Egemen Bagis und Entwicklungsminister Cevdet Yilmaz reisen dazu nach Brüssel.

Im 22. Beitrittskapitel geht es um Regionalpolitik und der Koordination der strukturellen Instrumente. Am 08. November reist EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle dann zu weiteren Gesprächen in die Türkei. Die Beitrittverhandlungen waren für längere Zeit unterbrochen.

Bei den Gesprächen stehen neben den Beitrittsverhandlungen auch die Initiativen zur Visafreiheit in der EU auf dem Programm. Füle hatte dem türkischen Außenminister Ahmet Davutoglu in New York im Rahmen der UN-Vollversammlung den Beginn des Visa-Dialogs in Aussicht gestellt.