Türkei: Binnennachfrage 2013 plus 5%

tuerkei-binnennachfrage_090113_teaser_gr_thmerged.jpg

Von Experten der Investmentbank Merrill Lynch wurde unter dem Arbeitstitel "Vermögen der Türkei" ein Bericht mit Prognosen zur Türkei Wirtschaft präsentiert. Im Bericht sind u.a. folgenden Prognosen aufgeführt: "Die Binnennachfrage wird einen Anstieg des BIP-Wachstums bringen. Wir erwarten eine Verstärkung der Zunahme der Binnennachfrage von bis zu 5 Prozent im Jahr 2013. Dies wird den Grund für das Wirtschaftswachstum von 4 Prozent, im Vergleich zu 3 Prozent im Jahr 2012, darstellen. Es ist möglich, dass die Türkei ihre Dynamik auch im Jahr 2013 aufrecht erhält."

Laut dem Bericht könnte die Inflation wegen der steigenden Binnennachfrage und der Verteuerung von Lebensmitteln und Tabakwaren in einer Bandbreit von bis zu 8 Prozent bleiben. Trotz des Wahlkalenders 2014 wird ein Leistungsbilanzdefizit um 7,3 Prozent des BIP und ein Haushaltsdefizit um 2,4 Prozent des BIP, anlässlich Privatisierungserlöse, erwartet. Türkei Binnennachfrage

Verwandte Themen