Türke dringt in Merkel Flugzeug ein

Tuerke-Merkel-Flugzeug-290713_teaser_gr_thmerged.jpg

Zu einer schweren Sicherheitspanne kam es am Köln-Bonner Flughafen. Ein offenbar geistig verwirrter Mann ist im militärischen Bereich des Flughafens in ein Regierungsflugzeug eingedrungen und hat sich im Cockpit verbarrikadiert.

Der Deutsch-Türke soll versucht haben die Maschine zu starten und an diversen Schaltern im Cockpit rumgespielt haben. Er habe zudem Feuerlöscherschaum versprüht. Nach gut 2 Stunden konnten Sicherheitskräfte die Cockpittüre öffnen und den Mann in Gewahrsam nehmen.

Laut Aussage der Kölner Staatsanwaltschaft stand der 24-jährige Volkan T. unter Drogeneinfluss. Zudem soll der Deutsch-Türke fast nackt gewesen sein. Nach seiner Festnahme soll Volkan T. in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen worden sein. Für die Sicherheitskräfte am Köln-Bonner Flughafen dürfte der Vorfall ein Nachspiel haben.

Verwandte Themen