Touristenansturm in die Türkei könnte ausbleiben

touristen-tuerkei-160211_teaser_gr_thmerged.jpg

Die großen Reiseveranstalter wollen ab März wieder Reisen nach Ägypten anbieten. FTI und Alltours werden im eingeschränkten Rahmen Hotels und Flüge aus dem ursprünglichen Ägypten-Katalog anbieten. FTI will dann ab Ostern wieder das komplette Ägypten-Programm fahren. TUI hat angekündigt, im März wieder Reisen nach Ägypten und Tunesien anzubieten. Rewe Touristik startet am 1. März wieder mit Reisen nach Ägypten.

Die Reisen nach Tunesien werden bereits am 22. Februar wieder aufgenommen. Die ersten Gäste werden mit zwei Chartermaschinen in die Badeorte auf dem tunesischen Festland und nach Djerba reisen. Thomas Cook wird ebenfalls bereits Ende Februar die erste Maschine nach Djerba fliegen lassen. Condor nimmt ab April den regulären Flugplan nach Ägypten und Tunesien wieder auf.