Tolgahan Sayisman baut Unfall in den USA

tolgahan-sayisman-collage.jpg

Der populäre Schauspieler Tolgahan Sayisman lebt seit geraumer Zeit in den USA. Nun wurde bekannt, dass er dort einen Verkehrsunfall hatte. Sayisman soll mit seinem Fahrzeug gegen einen Strommast geprallt sein. Bei dem Umfall ist ein großer Sachschaden entstanden. Die amerikanischen Behörden verhängten ihm ein Ausreiseverbot aus den USA.

Dem Schauspieler selbst geht es gesundheitlich gut. Unterstützung fand Tolgahan Sayisman bei seinem Ausreiseverbot durch den erfolgreichen türkischen NBA Basketballer Hidayet Türkoglu. Türkoglu beauftragte seinen Rechtsanwalt, damit er Tolgahan Sayisman bei der Aufhebung des Ausreiseverbots behilflich ist.

Sayisman lebt mit seiner Schwester in den USA. Zu Dreharbeiten fliegt er immer wieder in die Türkei. Das Ausreiseverbot stellt ein Hindernis für die Dreharbeiten dar.

Einst wurde dem gut aussehenden Schauspieler nach dem Liebesaus von Sinem Kobal mit Fußballstar Arda Turan eine Beziehung nachgesagt. Auf einer Preisverleihung fiel der vertraute Umgang der beiden auf. Die beiden wirkten ständige verliebt mit wechselseitigem Blickkontakt. Die hübsche Schauspielerin prägte die Preisverleihung nicht nur mit ihrem delikaten Auftritt, sondern auch mit der Annäherung zu Tolgahan Sayisman. Zusammen übergaben sie auf der Bühne einen Preis. Das Paar war den ganzen Abend zusammen zu sehen.