Tofas will Produktion steigern

Tofas_150213_teaser_gr_thmerged.jpg

Tofas ist ein Joint Venture zwischen der Koc Holding und der italienischen Fiat. Laut Aussage des CEO von Tofas, Kamil Basaran, sollen zwei neue Fahrzeugmodelle gebaut werden und die jährliche Produktion auf 400.000 Fahrzeuge pro Jahr erhöht werden.

Bei den neuen Fahrzeugen soll es sich um eine B oder C-Limousine handeln. Limousinen verkaufen sich auf dem türkischen Markt extrem gut. Beide Modelle werden nach der endgültigen Genehmigung im Juli voraussichtlich 2015 in den Markt.

Das Tofas Bursa-Werk ist für seine hohe Qualität und sein kostengünstiges Produktionsverfahren bekannt. Es ist eines der wichtigsten Produktionszentren von Fiat, in dem zurzeit leichte Nutzfahrzeuge vom Typ Minicargo für zahlreiche europäische Autorhersteller wie Opel, Citroen und Peugeot produziert werden.