Todestag Atatürk: Tiger Woods und andere Golfer gedenken

todestag-atatuerk-111113_teaser_gr_thmerged.jpg

Vor 75 Jahren starb Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk in Istanbul. Am 10. November um 09:05 Uhr stand daher zum Gedenken an ihn im Land alles still. Menschen stiegen sogar auf der Autobahn aus ihren Fahrzeugen aus, um in einer Gedenkminute innezuhalten.

Dem Republikgründer und erstem Staatsoberhaupt erwiesen auch berühmte Golfstars, die sich wegen des Golfturniers "Turkish Airlines Open 2013“ in Belek befinden, die Ehre. In dem Moment, als die Sirenen zum 75. Todesjahrestag von Atatürk ertönten, stand Superstar Tiger Woods auf den Platz und würdigte zusammen mit anderen Golfspielern wie der Schwede Hendrik Stenson, der Spanier Alejandro Canizares in einer Schweigeminute den türkischen Staatsgründer. Todestag Atatürk

Verwandte Themen