THY will mit Kerzenlicht und Samowar Punkten

thy-kerzenlicht-samovar_2013_061113_teaser_gr_thmerged.jpg

Der türkische National-Carrier Turkish Airlines hat für seine neue Serviceoffensive 60 Millionen türkische Lira investiert. Für das neue Servicekonzept an Board wurden rund 16 Millionen Ausrüstungsteile wie Teller, Gläser, Tabletts usw. erneuert. Die Ausstattung musste mit 125 LkW-Ladungen angeliefert werden. Der neue Service an Board enthält unter anderem Reis mit Sardinen, Iskender, türkischen Tee aus dem Samowar und Kerzenlicht.

Hamdi Topçu, CEO von THY, sagte zur neuen Offensive: "Wir wollen an Board den besten Service bieten und das Essen bei Kerzenlicht servieren. Hierzu reicht es aus, wenn der Kunden die Business Class bucht. Nach einem Essen bei Kerzenlicht kann sich der Fluggast anschließend bei einem frisch gebrühten Tee aus dem Samowar entspannen."

Verwandte Themen