Tarkans 4-Millionen-Villa

tarkan_251109_collage.jpg

Superstar Tarkan zieht in einem Monat in seine neues Haus. Die Villa, die er 2007 für 2,5 Millionen türkische Lira von Popsänger Yalin übernommen hat, befindet sich im malerischen Stadtteil Tarabya am Bosporus.

Die Kosten für die Innen- und Außendekoration der Villa sollen bei 1,5 Millionen Lira liegen. Das palastähnliche 4-stöckige Haus ist mit Sportsalon und Schwimmbad ausgestattet. In einer Etage ließ der Megastar ein Dampfbad sowie ein Hamam einrichten. Im Dachgeschoss mit Blick auf die Meerenge befindet sich ein Musikstudio mit spezieller Tonausstattung.

Tarkan besitzt neben dieser Villa eine weitere im Stadtteil Zekeriyaköy und Wohnungen im Stadtteil Ulus und in New York.