Tarkan gibt Open-Air-Konzert

tarkan-open-air-konzert-020913_collage.jpg

Megastar Tarkan ist am Sonntag in der Cemil Topuzlu Freilichtbühne in Istanbul Harbiye zum zweiten Mal mit seinen Fans zusammengetroffen. Tarkan eröffnete sein Open-Air-Konzert mit dem beliebten Lied „Firuze“. Unter den Zuschauern befanden sich auch zahlreiche berühmte Namen wie Keremcem mit Freundin Seda Güven und Arzu Sabanci mit ihrem Sohn Hakan Sabanci.

Da das Konzert am 1. September, dem internationalen Tag des Friedens, stattfand, gab Tarkan eine Friedensbotschaft aus. Der Sänger sagte: „Ich wünsche mir, dass jeder Tag ein Friedenstag ist! Ist es nicht unsinnig, den Frieden nur an einem einzigen Tag zu feiern?“

Bei der Aufführung des Songs „Hatasiz Kul Olmaz“ von Orhan Gencebay hatte der Sänger einen kleinen Aussetzer, weil er den Text an der Stelle vergessen hatte. Dazu sagte er entschuldigend: „Es kommt sehr selten vor, dass ich den Text vergesse, sorry.“ Später breiteten Tarkan-Fans ein 50 Meter langes Schriftband aus, auf dem „die Größe von Tarkan kann weder mit der Eurovision noch mit dem Grammy gemessen werden“ stand. Dabei rief ein Fan „Wir lieben Dich“. Tarkan erwiderte mit den Worten: „Ich habe Euch noch mehr lieb.“ Tarkan Konzert