Syrisch-Türkische-Grenze: Vorübergehend geschlossen

syrisch-tuerkische-grenze_28082012_teaser_gr_thmerged.jpg

Wegen der Massenflucht aus Syrien hat die Türkei seine Grenzen zu Syrien vorübergehend geschlossen. Außenminister Davutoglu erklärte, dass über 80.000 Syrier in der Türkei Zuflucht gefunden hätten und die Kapazität der Flüchtlingslager bereits überschritten sei. Der türkische Außenminister fordert angesichts des Flüchtlingsansturms Hilfe von der internationalen Gemeinschaft.

Unterdessen appelliert das US-Außenministerium an Syriens Nachbarländer, ihre Grenzen syrischen Flüchtlingen zu öffnen und die Vereinten Nationen bei der Hilfeleistung für die Flüchtlinge zu unterstützen. Laut Angaben von Victoria Nuland, Sprecherin des US-Außenministeriums, sei zwischen der Türkei und den Vereinten Nationen Gespräche über die Errichtung von neuen Flüchtlingslagern am Laufen. Syrisch-Türkische-Grenze

Verwandte Themen