Streit nach Deniz Seki-Konzert

deniz-seki_111111_collage.jpg

Deniz Seki gab ein Konzert in Kusadasi. Danach kam es zu einem handfesten Streit zwischen ihrem Bruder und Manager Serdar Seki und dem Dirigenten Murat Yeter, mit dem die Sängerin einst liiert war.

Einer Behauptung zufolge sollen die Unstimmigkeiten bereits vor vier Monaten bei einem Telefongespräch entstanden sein. Murat Yeter soll sich mit Serdar Seki wegen beruflicher Angelegenheiten gestritten und den Hörer aufgelegt haben.

Beim Konzert in Kusadasi eskalierte das gespannte Verhältnis. Yeter soll sich in einem Hotelzimmer bei Deniz Seki darüber beschwert haben, dass ihr Bruder ihn nicht grüßt. Serdar Seki bekam die Beschwerde mit, und in Sekundenschnelle kam es zu Handgreiflichkeiten. Deniz Seki konnte den Streit nur mit großer Mühe schlichten. Danach beendete Murat Yeter die Zusammenarbeit mit der Sängerin.