Sotschi: Erdogan reist zur Eröffnungsfeier

Sotschi-Erdogan-070214_teaser_gr_thmerged.jpg

Am 07.02 werden in Russland die 22. Olympischen Winterspiele feierlich eröffnet. An der Eröffnungszeremonie wird auch der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan teilnehmen.

Erdogan wird am Freitag nach Sotschi fliegen, um mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und vielen weiteren Staatsoberhäuptern an der großen Eröffnungsfeier teilzunehmen. Bei seiner Reise nach Russland wird Erdogan auch ein persönliches Gespräch mit Putin halten.

Die 22. Olympischen Winterspiele werden die größten Spiele aller Zeiten. In Sotschi werden vom 7. bis 23. Februar knapp 2900 Athleten aus 88 Ländern in 98 Wettbewerben an den Start gehen.

Die Türkei schickt nur sechs Sportler zu den Winterspielen. Alper Uçar und Alisa Agafonova treten im Eiskunstlauf an. Beim Skilanglauf sind Kelime Çetinkaya und Sanahattin Oglago dabei und in der Disziplin Ski Alpin werden Tugba Kocaaga und Emre Simsek die Türkei vertreten.