Sinem Öztürk spricht über ihre Scheidung

Sinem-oeztuerk-160914_teaser_collage.jpg

Schauspielerin Sinem Öztürk und Geschäftsmann Gürsel Satir haben sich nach 1,5 Jahren Ehe scheiden lassen. Nach der Scheidung gab es Gerüchte, wonach der Grund der Trennung eine Beziehung mit Moderator Ali Sunal sei. Sinem Öztürk regierte nun auf die Gerüchte und wies eine Affäre mit Ali Sunal zurück.

Nach den Worten der Schauspielerin habe sie ihre Ehe nicht wegen einer anderen Person beendet. Das wäre in ihren Augen eine Respektlosigkeit gegenüber dem Partner. Sinem Öztürk sagte: “Ich habe mit Ali Sunal einen Film gedreht. Die Dreharbeiten haben 8 bis 9 Tage gedauert. Nachdem meine Scheidung auf die Tagesordnung kam, wurden Nachrichten über mich veröffentlicht, wonach Ali Sunal die Ursache der Scheidung sei. Die Nachrichten sind frei erfunden und entbehren jegliche Sachlichkeit sowie Grundlage. Ich komme beruflich mit unterschiedlichen Menschen zusammen. Warum gerade Ali Sunal? Mal abwarten, was mich noch alles erwartet. In der Welt der Prominenten ist es wohl so. Es werden einfach Behauptungen aufgestellt. Bisher konnte ich solchen Gerüchten immer aus dem Weg gehen. Nun bin ich Opfer einer Kampagnen geworden.”

Die Schauspielerin wurde mit ihrer Rolle als Gamze in der TV-Serie Arka Siradakiler in der Türkei berühmt.