Sinem Öztürk: Es war nichts mit Ali Sunal

Sinem-oeztuerk-060215_collage.jpg

Schauspielerin Sinem Öztürk und der Unternehmer Gürsel Satir hatten sich nach 18 Monaten Ehe scheiden lassen. Unmittelbar nach der Trennung wurde sie mit dem Sohn des verstorbenen türkischen Komikers Kemal Sunal in Verbindung gebracht. Den Gerüchten nach soll Ali Sunal der Grund für die Scheidung gewesen sein. Sinem Öztürk regierte über die Presse auf den Vorwurf ihres Ex-Ehemanns und wies eine Affäre mit Ali Sunal zurück.

Sie sagte, ich habe mit Ali Sunal in dem Film Yusuf Yusuf lediglich die Rolle eines Ehepaars gespielt. Nach meiner Scheidung wurden Meldungen einer Affäre verbreitet. Die Trennung und der Vorwurf kamen hintereinander. Ich hatte mit Ali zu keiner Zeit eine Beziehung. Die Behauptungen des Ex-Ehegatten bewertet sie als Provokation. Das zeige in ihren Augen, dass Frauen einen stärkeren Charakter besitzen und es nicht nötig haben, mit Vorwürfen in den Vordergrund treten zu wollen.

Sinem öztürk habe derzeit keine Beziehung und habe gegenwärtig auch kein Interesse daran. Sie konzentriere sich voll auf ihre Arbeit.

Gürsel Satir veröffentliche ein Statement über seine Ex-Frau im Social Web: „Manchmal muss man Weinen, wenn man einer Person große Wertschätzung beimisst und dafür keinerlei Wertschätzung erfahrt.“