Seyda Coskun: Mit Diät-Programm zum Vermögen

seyda-coskun-diaet_150114_teaser_gr_thmerged.jpg

Zahlreiche Menschen mit guter Ausbildung schaffen es in der Türkei kaum, nur einen Bruchteil von dem Geld zu verdienen, was Life Coach Seyda Coskun verdient.

Seyda Coskun ist die ältere Schwester von Tugba Coskun, die ehemalige Gattin des türkischen Star Moderators Mehmet Ali Erbil. Aufmerksamkeit erlangte Seyda, als ihr Name in Zusammenhang mit einem Skandal ihres Freundes Ozan Celik genannte wurde. Bekanntheit brachte ihr auch, als sie die Bodyguards ihres Freundes, der als Schrotthändler tätig ist, auf Journalisten gehetzte. Ihr Name wurde in der Boulevardpresse auch immer wieder mit dem Basketballtrainer Ergin Ataman erwähnt.

In Sachen Diät sprach sich ihr Name in der übergewichtigen türkischen High Society herum, nachdem sie die Sängerinnen Hadise und Gülsen abnehmen ließ.

In einem Interview sagte Hadise später, dass Seyda Coskun ein ungesundes Diät-Programm bei ihr angewandt habe.

Seyda Coskun verkauft ihre Diät Programme für 3.000 Euro pro Person. Für den Valentinstag kündigte sie ein Massen-Diät-Programm an. Für das Seminar, einschließlich gemeinsamen Joggen in Bebek, verlangt sie monatlich pro Person 3.540 Lira. In den ersten Wochen meldeten sich bereits 70 Personen an. Das macht ein monatliches Einkommen von 250.000 Lira.