Sex-Skandal in türkischer Armee

news_271010_teaser_gr_thmerged.jpg

Ein Sex-Skandal erschüttert die türkische Armee. Soldaten sollen hochgestellte Offiziere der türkischen Armee beim Sex mit Prostituierten gefilmt haben. Mit den Aufnahmen wollten die Soldaten die Offiziere angeblich erpressen. 30 Soldaten und fünf andere verdächtige Personen wurden von der Polizei festgenommen.

Die Beschuldigten sollen die Offiziere mit den Prostituierten zusammen gebracht haben, um dann die heimlichen Aufnahmen zu machen. Laut türkischen Medienberichten wollten die Erpresser an geheime Dokumente gelangen, um diese an ausländische Geheimdienste weiter zu verkaufen.

Der Ruf der türkischen Armee ist seit einiger Zeit angeschlagen, nachdem schon vor ein paar Monaten diverse Putschpläne durchgesickert waren.