Russel Crowe dreht in Kayaköy

Russel-Crowe-Kayakoey_280214_collage.jpg

"Gladiator" Russell Crowe hat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film "The Water Diviner" aufgenommen. Im historischen Dorf Kayaköy bei der Kreisstadt Fethiye wird ein Teil des Films gedreht.

The Water Diviner handelt von einem australischen Mann, der seine Söhne im Canakkale Krieg verlor und deren Spuren er jetzt in der Türkei sucht. Gedreht wird zunächst bis Mitte März in Istanbul. Anschließend sollen die Dreharbeiten in den Kayaköy Ruinen fortgesetzt werden.

Auch die beiden türkischen Schauspieler Yilmaz Erdogan und Cem Yilmaz werden in dem Film mitspielen. Russell Crowe war bereits im vergangenen Jahr in der Region Mugla, um den Drehort auszusuchen. Der 49-jährige Oscarpreisträger war schon damals von der Gastfreundschaft und Liebenswürdigkeit der Türken begeistert.