Rihanna und Aishwarya Rai in Istanbul

rihanna_040610_collage.jpg

Istanbul heißt zwei Schönheiten willkommen: Popsängerin Rihanna und die indische Schauspielerin Aishwarya Rai sind zu Gast in der heimlichen Haupstadt der Türkei. Rihanna kam aus Athen, um ein Konzert in der Kuruçesme Arena zu geben. Rihanna wurde im VIP-Salon des Istanbuler Atatürk Flughafens empfangen, weigerte sich allerdings, die Fragen der Journalisten zu beantworten. Wohnen wird die extravagante R&B-Künstlerin im Luxushotel W Istanbul.

Model und Schauspielerin Aishwarya Rai besucht in Istanbul ihren Ehemann Abhishek Bachchan, der zurzeit in der Metropole den Film „Game“ dreht. Rai stürzte sich ins Istanbuler Nachtleben. Umgeben von indischen Bodyguards wollte das Paar nicht fotografiert werden. Aishwarya Rai wurde 1994 als Miss World bekannt. Ihr ausdrucksvolles Gesicht zierte diverse Werbeplakate. Inzwischen gibt es 17.000 Fan-Webseiten für Aishwarya Rai. 2006 landete sie auf Platz 5 der Sexiest Stars. In Indien wurde sie zur „begehrenswertesten Frau“ gewählt.