Recep Ivedik 2 erobert deutsche Kinos

recepivedik_170209_collage.jpg

Die Fortsetzung der türkischen Erfolgskomödie schafft den Sprung an die Spitze der deutschen Kino-Charts. Damit hat der Film den bisherigen Spitzenreiter "Der seltsame Fall des Benjamin Button" mit Brad Pitt verdrängt. Und auch der viel gelobte Auftaktfilm der Berlinale, "The International" musste sich deutlich hinter Recep Ivedik 2 einreihen.

Die Komödie wird in Deutschland auf Türkisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die meisten Zuschauer sind erwartungsgemäß Türken.

Im zweiten Teil der Komödie will Recep Ivedik (Sahan Gökbakar) unbedingt seine Großmutter beerben. Doch die will ihm ihre geheimnisvolle Truhe nur überlassen, wenn er arbeitet, heiratet und eine Familie gründet. Also stürzt sich Recep in viele Abenteuer. Am Ende bekommt er sogar die Truhe. Doch diesen Inhalt hat er nicht erwartet.