Putin erbost über Party in der Türkei

MardanPalace_250509_collage.jpg

Telman Ismailov hatte Ende Mai viele Promis in sein neues Luxushotel an der türkischen Riviera geladen. Der russische Milliardär aserbaidschanischer Abstammung feierte mit Weltstars wie Richard Gere, Monica Bellucci, Seal, Sharon Stone, Tom Jones, Paris Hilton und Mariah Carey.

Die britische Zeitung „Independent“ schrieb, das Wladimir Putin vor Wut schäume. Putin fand die glamouröse Party, wo der Milliardär auf der Tanzfläche 100-Dollar-Noten regnen lies, in den Zeiten der Krise als Gipfel der Geschmacklosigkeit.

Im Juni durchsuchten dann die russischen Behörden den Grossmarkt von Ismailov wegen des Verdachts auf Schmuggelware. Jetzt hat Wladimir Putin den Markt schließen lassen.

Telman Ismailov übrigens hat das Land verlassen – angeblich ist er in die Türkei gereist. Er weist jegliche Vergehen von sich.

Verwandte Themen