Prinzessin Caroline in Göcek

gocek_200808_collage.jpg

In den letzten Jahren ist das kleine Hafenstädtchen Göcek im äußersten Norden des Fethiye Golfes zur Geheimadresse für internationale Topstars geworden. Das liegt daran, dass das zwischen dicht bewaldeten Buchten und Bergen gelegene Idyll ein idealer Ort für Versteckspiele ist.

Während Paparazzi in Cesme oder Bodrum ein leichtes Spiel haben, müssen sie sich in Göcek große Mühe geben, einen Promi abzuschießen. Darüber freuen sich besonders die Superreichen des internationalen Jetsets. Mit ihren Yachten können sie ungestört durch die malerisch schönen Gewässer von Göcek schippern.

Nach Demi Moore, Shakira, Dustin Hoffmann, Beyonce und Bill Gates verbrachten nun Prinzessin Caroline von Monaco und ihr Gatte Prinz Ernst-August von Hannover ihren Urlaub in Göcek. Mit einer 36 Meter langen Luxusyacht legten sie an der Ayten Bucht an, bevor sie dann am nächsten Tag in einem Restaurant essen gingen.

Zur Verwunderung der ahnungslosen Einwohner liefen sie später durch die kleine Innenstadt des Hafenstädtchens – so als seien sie ganz normale Touristen.

Gespannt auf Göcek? In der Slideshow sehen Sie Bilder der Postkarten-Idylle.

Verwandte Themen