Podolski: Galatasaray gibt Gehalt bekannt

gehalt-podolski_060715_teaser_gr_thmerged.jpg

Vergangene Woche wurde der Wechsel von Lukas Podolski von Arsenal London zu Galatasaray Istanbul bekannt gegeben. Jetzt hat der türkische Meister in einer Börsenmitteilung die Vertragsdetails veröffentlicht.

Demnach zahlt Galatasaray eine Ablösesummen in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Bei einer Teilnahme an der Champions League in den nächsten drei Jahren wird zudem ein Nachschlag in Höhe von 500.000 Euro an die Gunners fällig.

Lukas Podolski erhält in den nächsten drei Spielzeiten ein Festgehalt von 3 Millionen Euro. Pro Einsatz kommen noch mal 20.000 Euro oben drauf. Sollte Poldi die Option für ein viertes Jahr bei Galatasaray ziehen, erhält er dann 2,3 Millionen und eine Einsatzprämie von 25.000 Euro.

Galatasaray schreibt Vornamen von Podolski falsch Kurz nach Bekanntgabe der Verpflichtung von Podolski bot der Fanshop der Löwen schon ein T-Shirt mit dem Konterfei des ehemaligen Arsenalspielers zum Verkauf an. Offenbar hatten die Verantwortlichen nicht gut genug recherchiert und anstatt Lukas den Namen mit c (Lucas) geschrieben. Der Fehler wurde aber schnell wieder korrigiert.