Peter Jackson entdeckt Burak Demir

burak_demir_110614_teaser_collage.jpg

Filmregisseur und Oscarpreisträger Peter Jackson befindet sich derzeit in Çanakkale auf der Suche nach einer Location für seinen neuen Film. Dort lernte Jackson den türkischen Schauspieler Burak Demir kennen, der gerade einen Dokumentarfilm zum 100. Jahrestag der Schlacht von Gallipoli dreht.

Der neuseeländische Regisseur beobachtete Demir bei der Arbeit und war von der Leistung des Schauspielers begeistert. Jackson fotografierte Burak Demir und teilte ihm mit, dass er gerne mit ihm zusammenarbeiten würde.

Der neue Film von Peter Jackson wird ebenfalls vom Dardanellen-Krieg handeln. Dazu sagte Petrr Jackson: "Zuerst hatte ich vor, die Geschichte nur aus der Perspektive der neuseeländischen Soldaten zu erzählen, aber später entschied ich mich für einen ausgewogeneren Blickwinkel. Ich werde die Geschichte aus der Perspektive der gesamten ANZAC-Soldaten erzählen. Die Schlacht von Gallipoli ist ein wichtiger Teil unserer Vergangenheit". Der Film soll 2015 in die Kinos kommen.