Peteks überraschende Live-Hochzeit

Petek_hochzeit_140108_collage.jpg

Moderatorin Gülcan Karahanci und ihr Brötchenerbe Sebastian Kamps haben es getan. Sarah Connor und Marc Terenzi ebenfalls. In der Türkei entschieden sich Freitagabend die Sängerin Petek Dincöz und ihr langjähriger Lebensgefährte Can Tanriyar für ein „Ja“-Wort vor Millionen Menschen.

Allerdings hatte in diesem Fall nicht die Braut die Fäden in der Hand, sondern der Bräutigam. Der überraschte seine ahnungslose Freundin mit einem Heiratsantrag in der „Beyaz Show“, wo sie gerade zu Gast war.

Moderator Beyaz versuchte der Braut in spe ein paar Worte über ihre Beziehung zu entlocken, als der Lebensgefährte plötzlich selbst erschien und Petek staunen ließ.

„Einen Mann wie mich acht Jahre lang zu ertragen und ihn zu lieben, ist wirklich sehr schwer. Es ist nicht fair, dass du noch immer auf mich wartest.“, sagte Can Tanriyar sichtlich bewegt. „Ich habe in der Vergangenheit viele Fehler gemacht und möchte mich dafür heute Abend bei dir entschuldigen. Ich liebe dich, und frage dich vor Millionen von Menschen, ob du mich heiraten möchtest?“

Bevor Petek Dincöz antworten konnte, unterbrach eine Werbepause die Sendung. In der Zwischenzeit liefen die Vorbereitungen für die türkische Hochzeit. Als Standesbeamter erschien der Bürgermeister des Istanbuler Stadtteils Besikas, Ismail Ünal. Trauzeugen waren RTÜK-Chef Zahid Akman und der Journalist Mehmet Ali Birand – der saß zuvor neben Petek auf der Gästecouch von Beyaz.

Can Tanriyar teilte den Medien mit, dass er das Hochzeitskleid hinter dem Rücken seiner Verlobten entwerfen ließ. „Ihre Größe ist mir bekannt. Ich habe ihrer Designerin den Auftrag gegeben, das Hochzeitskleid zu entwerfen.“

Über den wahren Grund der Live-Hochzeit machte der Bräutigam unterdessen keinen Hehl: „Wir beide haben einen riesengroßen Bekannten- und Freundeskreis. Wenn wir eine herkömmliche Hochzeit organisiert hätten, müssten wir 3000 bis 5000 Gäste einladen. Das hätte uns beide finanziell ruiniert. Also habe ich mich für die billige Variante entschieden. Ich muss aber zugeben, dass Petek dadurch Geld- und Goldgeschenke im Werte von einer Million Dollar entgegangen sind.“

Gespannt auf die türkische Traumhochzeit? In der Slideshow sehen Sie Bilder vom TV-Spektakel.