PayPal verschickt versehentlich Gewinnmitteilung

PayPal-gewinn_070613_collage.jpg

Durch einen angeblichen Systemfehler hat PayPal an alle oder zumindest sehr viele Kunden eine Gewinnmitteilung über 500 Euro geschickt. In der Email heißt es: "Herzlichen Glückwunsch, Sie gehören zu den glücklichen Gewinnern! Schauen Sie gleich mal in Ihrem PayPal-Konto nach, denn dort haben wir Ihnen die 500 Euro gutgeschrieben."

Auf Nachfrage bei der PayPal Hotline ist diese Email versehentlich verschickt worden. Das Gewinnspiel von PayPal läuft seit dem 27. Mai. Alle Kunden die seit dem eine Ware über ihr PayPal Konto bezahlt haben, nehmen automatisch an diesem Gewinnspiel teil.

Viele User hatten Angst, dass es sich um eine Phishing-Mail gehandelt haben könnte. Auf den Socialmedia-Seite von PayPal Deutschland findet man zahlreiche Postings von Gewinnerin. PayPal hat mittlerweile den Fehler auch offiziel bestätigt.

Mitteilung von PayPal "Am 07.06.2013 wurden einige PayPal Kunden darüber informiert, dass sie bei einem Gewinnspiel( "Willste? Kriegste!") für getätigte Transaktionen im Zeitraum 27.05. – 31.05.2013 gewonnen haben. Leider ist diese E- Mail aufgrund eines technischen Fehlers versendet worden. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Die Verlosung hat noch nicht stattgefunden. Wir identifizieren gerade die Transaktionen unserer Kunden, die teilnahmeberechtigt sind. Anschließend wird es unsere Verlosung unter den teilnahmeberechtigten Kunden geben und die Gewinner werden entsprechend in einer separaten E-Mail benachrichtigt."

Ob die Gewinner auf die Auszahlung des angeblichen Gewinns hoffen können, bleibt abzuwarten. Rechtlich gibt es sicherlich Möglichkeiten den Gewinn einzuklagen.

Verwandte Themen