Parlamentswahl Türkei: Letzte Chance zur Stimmabgabe

Wahl-Tuerkei-181113_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Parlamentswahlen in der Türkei finden am 07. Juni statt. Alle türkischen Parteien sind im Moment im Wahlkampf und ringen um jede Stimme. Auch die Stimme der Auslandstürken wird für die türkischen Parteien immer wichtiger.

Schon 2014 konnten die in Deutschland lebenden Türken bei den Präsidentschaftswahlen in der Türkei ihre Stimme auch in Deutschland abgeben. Vor gut einem Jahr war die Wahlbeteiligung der Auslandstürken noch deutlich geringer als bei den diesjährigen Parlamentswahlen.

Laut Aussage der UETD (Union Türkisch Europäische Demokraten) sollen bis Anfang dieser Woche weltweit schon über 700.000 im Ausland lebende Türken zur Wahlurne gegangen sein. Alleine in Deutschland sollen rund 420.000 stimmberechtigte in den türkischen Konsulaten gewählt haben.

Es wird erwartet, das mehr als 1 Millionen Auslandstürken von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen werden. In Deutschland sind die Wahllokale noch bis einschließlich Sonntag den 31. Mai in den türkischen Konsulaten geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

In einigen Ländern wie den Niederlanden, Italien oder auch Bulgarien öffnen die Wahllokale erst heute.