Pakistanische Außenministerin besucht Türkei

khar_110811_teaser_gr_thmerged.jpg

Hina Rabbani Khar ist mit 34 Jahren die jüngste pakistanische Außenministerin. Am Donnerstag (11.08) ist sie zu Besuch in der Türkei. Sie wird vom türkischen Außenminister Ahmet Davutoglu empfangen.

In Rahmen ihres Besuches werde Hina Rabbani Khar auch mit Staatspräsident Abdullah Gül und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan zusammentreffen. Ferner werde Khar mit türkischen Geschäftsmännern Gespräche führen.

Bei den Gesprächen sollen neben den türkisch-pakistanischen Beziehungen auch regionale und internationale Themen angesprochen werden. Durch den Besuch der pakistanischen Außenministerin soll die bilaterale Zusammenarbeit beider Länder gestärkt werden.