Pagani Huayra: Supersportwagen mit 730 PS

Pagani-Huayra_201211_teaser_gr_thmerged.jpg

Exklusivität hat seinen Preis. Mit knapp 900.000 Euro ist der Pagani Huayra einer der teuersten Supersportwagen der Welt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 360 Stundenkilometern ist er zudem auch einer der schnellsten Sportwagen mit Straßenzulassung.

Gebaut wird der Huayra ("Gott des Windes") im italienischen Modena. Der Motor kommt von AMG aus Deutschland. Der Doppelturbo-V12 erledigt mit 1.000 Newtonmeter maximales Drehmoment den Sprint auf Tempo 100 in lediglich 3,3 Sekunden.

Pagani will maximal 250 Exemplare des exklusiven Huayra bauen. 100 Bestellungen sollen beim Sportwagenbauer schon eingegangen sein.

Verwandte Themen