Organhändler in Türkei verhaftet

organe_300909_teaser_gr_thmerged.jpg

In einer groß angelegten Polizeiaktion gegen die türkische Organmafia konnten die Ermittler 40 Festnahmen vorweisen.

Es wurden sowohl Drahtzieher von Organhandel als auch Organvermittler festgenommen. Auch Menschen, die ihre Organe verkauft haben, oder verkaufen wollten, waren darunter.

Für doppelt vorhandene Organe wie Nieren werden auf dem illegalen Schwarzmarkt Preise bis zu 100.000 Dollar bezahlt. Immer wieder verschwinden in zahlreichen Ländern Menschen, denen Organe entnommen werden, die weltweit gehandelt werden. In diesem Zusammenhang wurde auch über das Verschwinden mehrerer Kinder in der Türkei ermittelt.

Verwandte Themen